Jerseymütze nähen



passend für Kopfumfang 54-57cm
fertiger Umfang der Mütze 53cm

Hinweis: man kann das Schnittmuster auch vergrößern oder verkleinern um noch weitere Größen zu bekommen. Auch die Länge kann problemlos verändert werden.

Tip: Die Mütze eignet sich auch als „Chemomütze“ und kann gerne gespendet werden. Eine Möglichkeit ist die Aktion “Chemohut macht Mut“ von Andrea Biegel.

Material
Jerseystoffe mit Elasthan-Anteil
Nähgarn
Schere, evtl. Rollschneider mit Schneidematte

Das Schnittmuster
Das Schnittmuster für 1/4 der Mütze verbirgt sich hinter diesem Link. Zur Kontrolle der Größe sind 2 Linien mit einer Länge von 10cm eingezeichnet.
Diese Vorlage ausdrucken, dann auf Schnittmusterpapier oder Folie abpausen und „spiegeln“. Dann noch die Nahtzugaben von 7mm (Füßchenbreite) zugeben. Die Saumzugabe beträgt 3cm. An einer Seite keine Zugaben machen, denn die Mütze wird im Stoffbruch zugeschnitten.

Das fertige Schnittmuster sollte dann so aussehen:




Der Zuschnitt
Den Stoff in den Bruch legen. Dort das Schnittmusterteil anlegen und zuschneiden.
Tip: besonders gut kann man die Mütze mit einem Rollschneider zuschneiden.



Auseinander gefaltet sieht es dann so aus:




Das Nähen
Hinweis: Nahtzugaben sind 7mm, das entspricht der Füßchenbreite.

Zunächst die Naht zwischen den „Dächern“ Nummer 1 und 2 sowie bei 3 und 4 nähen. Dafür je 1/4 der Mütze zur Mitte umfalten, rechte Stoffseite innen. Beim Nähen oben an der Spitze beginnen und wie einen Abnäher nähen.



Anschließend die Mütze zur Hälfte falten, rechte Seite innen, und die Nahtzugaben der Quernähte auseinander legen. Die Naht steppen, dabei an der unteren Kante beginnen und am anderen Ende wieder wie bei einem Abnäher enden.



Nun die Mütze nach rechts wenden. Die Saumzugabe 3cm breit nach innen umschlagen, dabei auch wieder die Nahtzugaben der Quernaht auseinander lege (damit nichts drückt). Dann mit einem Zickzackstich festnähen.
Tip: Ich nehme gerne den 3-Stich-Zickzack, der ist besonders elastisch.



Schon fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen