11 Mai 2017

Fertig: Shirt und Resteverwertung



Ich habe mal wieder geschnittmusterbastelt: ein Kurzarm-Fledermausshirt mit separatem Wickelteil inklusive Raffung :-)

Material: Baumwolljersey mit feinen durchbrochenen Linien in schwarz; der war ursprünglich wollweiß und ich habe ihn blau überfärbt.

Und es blieb noch genug übrig für "Resteverwertung":



(dieses Bild zeigt die Farbe des Stoffes besser)

Unterhose: Schnitt "Lea" von Sewy

Sport-BH (der sich auch wunderbar im Alltag tragen läßt!): "Pia" von ebenfalls Sewy - ich mag das "elastische Abstandsgewirk" das für die Körbchen verwendet wird. Es gibt Halt und verbirgt "Igelnasen" bei kühlen Wetter *ähem*, ist aber gleichzeitig dünn und fügt so kein weiteres "Volumen" dazu.

Und falls ihr euch das fragt: nein ich trage meine Unterwäsche NICHT setweise, die Sucherei ist mir zu nervig :-)



HappySocks

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen