17 März 2017

Neu: Tuch "Linientreu"



Bei Ravelry bewundere ich die Vielfalt der Farben, jetzt kommt meine Version des Linientreu-Tuches. Als Farbverlaufsgarn habe ich Louisa Harding "Amitola" in Farbe 136 gewählt und als Kontrast - wie könnte es anders sein - schwarz (Katia Concept Silky Lace). Beides sind Merino-Singlegarne mit 20% Seide und 250 Metern auf 50g.

Das Tuch beginnt mit 3 Dreiecken - der Teil ist schon mal geschafft. Da ich ein dünneres Garn und somit auch dünnere Nadeln nehme, habe ich die Maschenzahl der Dreiecke erhöht. Auch beim Rest des Tuches will ich etwaas anpassen, damit es ein großes Tuch wird.

Nun folgt erst ein Teil in entspannendem Krausmuster, bevor weitere 13 Dreiecke gestrickt werden. Da bin ich gespannt ob ich da nicht genervt bin von der "Fummelei" mit wenigen Maschen auf einem Nadelspiel...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen