20 Juli 2016

Anleitung und fertig: Häkeltuch aus Resten



Und schwups ist das tunesisch gehäkelte Tuch auch fertig! Es ist so bunt, daß meine Kamera die Farben gar nicht einfangen kann.



Durch die Platzierung von Ab- und Zunahmen bekommt das Tuch eine besondere Form.



Komplett aus Sockenwollresten, ca. 270g. Der Farbwechsel findet am Ende des "Hinweges" einer tunesischen Reihe statt, wodurch die Farben stärker vermischt werden. Die Enden werden nicht vernäht, denn so ergibt sich die Fransenkante :-)



Mit 170 cm Länge und 55cm Breite kann es als Tuch oder auch als Schal getragen werden. Die Rückseite ist auch nicht häßlich, sieht fast aus wie kraus gestrickt.



Die Anleitung gibt es auf deutsch (und englisch) wie immer bei Ravelry, auch für Nicht-Mitglieder: Gaetana.

Auf geht's, plündert eure Restekisten! Oder schnappt euch ein Farbverlaufsgarn und macht eure persönliche Variante, ob mit oder ohne Fransen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen