08 April 2016

Fertig: Jeans-Tasche

Dieses Projekt hat im Entstehen ein paar Wendungen genommen... ursprünglich wollte ich mir eine "Schlepptasche" nähen, etwa so wie einen Einkaufskorb aus Stoff mit angeschnittenen Henkeln. Stoffe hatte ich mir schon ausgesucht:



Während diese auf dem Weg zu mir waren, kam mir eine ausgediente Jeanshose in Händen, die den klassischen "Stoff-neben-Schrittnaht-gerissen"-Tod gestorben ist... da habe ich umgeschwenkt auf Jeans außen, dunkler Eulenstoff innen. Nachdem ich teilweise zugeschnitten hatte und ich nochmal drüber schlief, wollte ich mir dann doch lieber eine geschlossene Tasche mit Reißverschluß nähen. Der Stoff reichte nicht mehr für die Träger, also schwenkte ich um auf Webband mit aufgenähtem Dekoband...



Und so sieht die fertige Tasche aus. Auf einer langen Seite befindet sich ein Vorderteil samt Tasche, verziert mit aufgemaltem Klecks und zwei Labeln...



...die andere Seite hat eine Potasche. Ums Eck habe ich auch noch ein Motiv aufgepinselt :-)



Die Hose hat auch noch andere Gebrauchsspuren bis hin zu Löchern. Diese habe ich einfach mit einem Stückchen Stoff unterlegt und so belassen.

Der Reißverschluß ist natürlich lila :-)



Ds Innenleben hat Zeit gekostet, hat sich aber gelohnt. Eine Seite hat große Einschubtaschen mit "Volumen" sprich eingelegten Falten, damit auch größere Teile wie ein Päckchen Taschentücher reinpaßt.



Ein Reißverschlußfach muß natürlich auch sein. Hier gibt es kleinere Stecktaschen damit ich nicht den Überblick über Kleinkram verliere.



Und schließlich habe ich auch einen Stoffstreifen mit Öse angenäht. Dort kann ein Schlüsselbund oder anderes per Karabiner befestigt werden und ist damit griffbereit.

Super geworden und sehr praktisch!

1 Kommentar:

  1. Die Tasche ist Dir supergut gelungen! Sowas schwebt mir auch noch vor, ausgediente Jeans in schönen Waschungen liegen auch noch im Schrank... Und mit dem Reißverschluss muss sein, seit mir der Geldbeutel geklaut wurde, gibt es bei mir keine offenen Taschen mehr!!!
    LG Diana

    AntwortenLöschen