17 Dezember 2015

Fertig: Verschenke-Mütze



Aleitung: "Elke" von Dirkje Koenders

Material: einmal Regia Sockenwolle in uni-grau, einmal handgefärbte Sockenwolle



Ich habe das Garn doppelt verarbeitet mit Nadelstärke 3,5mm. Statt dem langen Rippenbündchen der Originalversion habe ich ein doppeltes Bündchen gearbeitet, damit die Ohren auf jeden Fall warm bleiben.



Der besondere Effekt entsteht durch einen Strickliesel-Schlauch, der um die Mütze gelegt wird. Vorne zieht man ihn durch die Zöpfe, hinten fixiert eine kleine Schlaufe.



Gestrickt zum Verschenken, Kopfumfang 60cm.

So eine muß ich auch für mich machen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen