25 April 2015

Neues Projekt: gewebte Platzdeckchen

Mein Vorrat an Häkelgarn soll schrumpfen, deshalb möchte ich Platzdeckchen weben. Das Probestück ergab eine Fadendichte von 8 Fäden pro 10 cm im Köpermuster, welche durchs Waschen noch dichter wird und dann einen halbsteifen Stoff ergibt, der sich wunderbar als "Kleckerschutz" eignet.



Für das Muster orientiere ich mich an der Anleitung "test drive twill towels" aus dem Magazin "Handwoven" Ausgabe November/Dezember 2013. Meine Sets sollen 35x45cm groß werden. Das sind 10 Mustersätze mit jeweils 32 Fäden in der Breite mit den Farben schwarz, braun und hellblau. Nach meinen Berechnungen brauche ich dann in der Länge 13 Rapporte. Hier habe ich aus meinem Vorrat rosa, hellgrün, blau und rotbraun ausgesucht.

Das raffinierte an der Anleitung ist, daß Mustersatz und Farbrapport nicht an der gleichen Stelle wechseln. So sieht das Gewebe komplexer aus als es ist.

Die Kette ist bereits gewickelt und wartet nun darauf, auf den Webstuhl zu dürfen...

23 April 2015

Fertig: Regenbogenjacke



Die Regenbogenjacke aus handgesponnenem Garn war kaum fertig, da wurde sie mir auch schon von der zukünftigen Besitzerin aus den Händen gerissen :-) daher gibt es leider nur einen schnellen Schnappschuß von hinten.

Das Projekt hat Spaß gemacht!

17 April 2015

Anleitung: Kehrtwende-Handwärmer



Meine Kehrtwende-Handwärmer sind fertig! Der Frühling ist zwar schon da, aber morgens ist es noch frostig und da sind diese Handwärmer genau das richtigre.

Da die ursprüngliche Aneitung von Sybille R "U-Turn Mitts" englischsprachig ist und unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License veröffentlich wurde, habe ich meine Version in deutscher Sprache aufgeschrieben. Bei mir ist der Stulpenteil länger unn ich habe den Maschenstich verwendet, natürlich kann auch weiterhin der three-needle-bind-off verwendet werden.

Die Anleitung gibt es kostenlos bei Ravelry: Kehrtwende

15 April 2015

Fertig: Probeweben mit Häkelgarn



Mein "Probestück" (ca 35x70cm) ist fertig!

Material: Häkelgarn ca. 580 Meter/100g
Webdichte: 8 Fäden/cm
Muster: Köper 3/1 und 1/3 in Blöcken (im mittleren Teil auf dem Bild gut zu sehen)

Aus diesem Stück soll noch eine Projekttasche werden. Getestet habe ich Garn und Muster für Tischsets. Das Garn schrumpft beim Waschen noch etwas zusammen und wird genau richtig für "Kleckerschutz" :-)

13 April 2015

Zwischenstand: Spinnprojekt



Rolag Nummer eins ist fertig und Nummer zwei gerade angefangen :-)

Damit befinde ich mich im Farbverlauf gerade mitten zwischen petrol und dunkelblau...

06 April 2015

Halbzeit: Kehrtwende-Handwärmer




Tataaaaaa einer ist fertig!

03 April 2015

Zwischenstand: Kehrtwende-Handwärmer



Und so sieht das Ganze aus kurz bevor der Daumen gestrickt wird :-)

02 April 2015

Anleitungs-Update: Textured Shawl

2013 erschien meine Anleitung "textured shawl" in dem Interweave-Heft "knit.wear fall 2013" (gebloggt hier). Jetzt habe ich die Anleitung überarbeitet und auch auf deutsch übersetzt.



Das Orioginalgarn ist aus Kaschmir mit Seide und herrlich weich. Passen dazu hält sich die Anleitung zurück mit Streifen glatt-rechts und kraus. Raffinesse bringen unsichtbare Zunahmen, die das Tuch zu einem Halbkreis formen.



Die Anleitung auf deutsch und englisch findet ihr nun auf meiner Ravelry-Seite (auch für Nichtmitglieder).