23 Juni 2014

Stashzuwachs Wollschaf-Spinntreffen 2014

Die Ereignisse könnte man mit einem Wort zusammenfassen als "ups!". Aber fangen wir vorne an.



Wie gestern schon erwähnt, konnte ich Lady Ramone zuschauen, wie sie ihre Kisten auspackte... dabei war auch ein Riesenbatt mit reichlich lila, aber auch etwas orange und ...Glitzer! Huch, ja Glitzer!



Irgendwie hatte ich schon ein Weilchen überlegt daß ich auch mal etwas Glitzer in den Faserstash lassen sollte, also war das Batt meins!



Weiter ging es dann am "Blending Board", dem Kardierbrett. Das mußte ausprobiert werden... auch von anderen... die dann die lilalastigen Rolags (die Röllchen, die man vom Kardierbrett abnimmt) mir überließen. Gleiches galt für die Kardiermaschinen...



Nix zu sehen? Separieren wir doch mal die Häufchen...



Von links nach rechts: der gestern schon erwähnte "Nachtclubvorhang", zusammengestellt von Frau Wo aus Po - reichlich lila und petrol mit ...Glitzer! Das (der?) nächste Rolag wurde mir von einem Wollschaf-Teammitglied übberreicht, die das Kardierbrett ebenfalls mal ausprobieren mußte. So ganz ihre Farben waren es nicht, Glück für mich :-) Darin ist ebenfalls ...Glitzer!
Nummer drei ist ein Farbverlaufversuch von mir - ohne Glitzer :-) Da bin ich gespannt wie das als Garn wird. Nummer vier und fünf sind aus der gleichen Mischung, die ich als zwei Rolags abgenommen habe damit sie nicht zu dick werden. Die Farben sind relativ fein verteilt, da weiß ich nicht ob das mit meinem dünnen Garn gut rauskommt - sollte ich mal versuchen dicker zu spinnen?
Numer sechs ist ein Fundstück, das ganz einsam neben dem Kardierbrett lag... das geht ja so nicht :-) Und Nummer sieben ist mein erster Versuch am Kardierbrett - noch ganz zart und fein...

Fehlen noch die beiden Batts.



Eine eher mintlastige Mischung von der kreativen Frau Wo aus Po, mit nur leichtem Glitzer (!) und einem Hauch von Wildseidenlappen... in Anlehnung an den Ausbruch an Namensfindungen heißt es "Schwimmbadgala".



Ebenfalls ein Hauch Glitzer (!) mit Wildseide ist in dem Batt "Megakreisch" (ja wir hatten viel Spaß *lach*):



Magenta und schwarz - klar daß das zu mir wollte :-)



Zum Ende des Spinntreffens habe ich dann noch "traditionsgemäß" einige Fühlpröbchen abgesammelt, die an den Kärtchen vor der Fasertheke befestigt waren.



So, das reicht! Ende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen