16 Dezember 2013

Wraptor-Socken

Die Wraptor-Socken habe mich gleich fasziniert als ich sie das erste mal sah. Ein passendes Streifengarn ist auch im Stash, aber ich habe mir zunächst zwei Knäuel dickeres Garn geschnappt, da ich damit auf die angegebene Maschenprobe von 32 Maschen und 45 Reihen komme.


Da ich weniger Lauflänge habe, habe ich die Bündchenlänge stark reduziert und werde später Maschen aufnehmen und ein längeres Bündchen dranstricken.



Soweit sieht dann der erste Socken vor dem Zusammennähen aus - links die Spitze für die Zehen, mittig der "Hubbel" für die Ferse. Eine erste Anprobe zeigte, daß dieses komische Teil wirklich passen könnte. Jetzt heißt es erstmal fleißig Maschenstich machen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen