30 Mai 2013

Anleitung: Hugo



Männer mögen oft keine Mustersocken, aber so ganz einfache Socken sind manchmal langweilig beim Stricken. Hier helfen diese von oben gestrickten Socken, die zwei Streifen im schrägen Maschenverlauf haben. Diese Streifen beginnen nach dem Bündchen und verlaufen bis zur Spitze, wobei Zwickel und Spitze in das Design integriert sind. In neutralen Farben ergeben sich dezente Socken. Verwendet man ein Garn das Streifen bildet, werden diese durch das Muster stellenweise verschoben.

Diese Anleitung wurde für Herrensocken entwickelt, aber das Design steht Frauen ebenfalls. Daher enthält diese Anleitung ein breites Spektrum an Größen.



Als Garn habe ich "Pinta" von Pascuali verwendet. Es ist ein eher weiches Sockengarn, aber nicht "kuschelweich" und läßt sich gut verstricken. Die Farbstellungen sind alle meliert und sind sehr passend für Männersocken.

Die kostenlose Anleitung gibt es über meine Ravelry-Seite (auch für Nichtmitglieder!).

1 Kommentar:

  1. Die sind ja cool! Muss sogar ich Sockenmuffel mal probieren! Grüße, Petra

    AntwortenLöschen