02 März 2013

Anleitung: echt schräge Handwärmer



Ein heimliches Design vom letzten Herbst, das nicht den Weg in ein Magazin gefunden hat. Drum veröffentliche ich es einfach selbst :-)

Diese Handwärmer werden schräg im Krausmuster gestrickt, was durch ein Garn mit Farbverlauf betont wird. Der Daumenzwickel ist geschickt in das Design integriert. Die Handwärmer sind einfach zu stricken mit nur einer Herausforderung: Anfang und Ende werden im Kraus-Maschenstich miteinander verbunden. Keine Angst, die Anleitung dafür ist enthalten! Ansonsten braucht man nur rechte Maschen sowie Zu- und Abnahmen.

Größen: Handumfang oberhalb Daumen 16(17,5; 19; 20,5) cm - für noch größere Hände kann man einfach mehr Reihen stricken und so den Umfang anpassen.



Die beiden Handwärmer werden gleich gestrickt, es gibt also keinen "rechten" und "linken". Die Anleitung enthält außerdem auch noch die Möglichkeit einen "Daumen" zu stricken (ein Tip von meinen Teststrickerinnen).

Die Anleitung findet ihr wie immer auf meiner Ravelry-Seite, zu der auch Nichtmitglieder Zugang haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen