14 Januar 2013

Garnlieferung

Manchmal führen Zufälle und "einfach mal fragen" zu einem wunderbaren Ergebnis. So bin ich nämlich zu einer kostenfreien Garnlieferung gekommen - natürlich nicht ohne Gegenleistung! Die besteht darin, daß ich zu diesem Garn eine Anleitung veröffentliche.


Herzlichen Dank an Shibui - es kamen vier Stränge "Cima" (kuschelweich!) und ein Strang "Linen" (links) an. Letzteres als "Anschaunungsmaterial", denn es ist ein Kettgarn aus Leinen und dabei so dünn daß es als Lacegarn gelten kann.

Eine Projektidee steckte mir schon eine Weile im Kopf, und die werde ich jetzt umsetzen. Dafür brauche ich aber nur drei der vier Wollstränge. Diese habe ich mir ausgesucht:


Die Farben "ash", "fjord" und "suit". Zusammen sollen sie ein mehrfarbiges Tuch ergeben. Laßt euch überraschen!

Nun habe ich ja noch einen Strang Wollgarn "über", in kompatibler Färbung zum Leinengarn... ich glaube dafür wird mir auch noch was einfallen :-) aber ein Projekt nach dem anderen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen