01 Januar 2013

Anleitung: Munira

Willkommen in 2013! Zum Einstieg enthülle ich meine neueste Sockenanleitung "Munira".



Diese Socken werden von oben gestrickt und wurden für bunte Garne entworfen, die (fast) jedes Muster „schlucken“. Eine einfache Kombination von rechten und linken Maschen ergibt ein reliefartiges Gestrick, das die Farben des Garnes etwas verteilt und so ein gesprenkeltes Farbbild erzeugt.



GRÖßEN
Fußumfang 20,75 (22,25; 23,5; 25) cm

GARNVERBRAUCH
370(410, 450, 490) Meter abhängig von der Fußlänge



Ein feines Detail an der Spitze gibt es auch: Das Muster läuft spitz aus.



Die Anleitung gibt es über Ravelry auch für Nichtmitglieder: Munira.

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die tolle Anleitung! Die Socken sind wirklich sehr schön! Wahrlich perfekt für bunte Garne mit kurzen Farbverläufen, die ich eigentlich gar nicht mehr kaufen wollte, jetzt wegen deinen Socken aber doch zugreifen werde. Besonders gefällt mir das Zusammenspiel unterschiedlicher Texturen und wie die Farben dabei so verschieden zur Geltung kommen. Und die Spitze ist einfach Spitze! :)

    Wünsche dir ein erfolgreiches, glückliches neues Jahr!

    AntwortenLöschen