18 September 2012

Fertig: Wickelshirt


(Hinweis: Miss Venus hat eine andere Figur als ich, weshalb die Brustabnäher hier zu tief erscheinen)


Schnitt: Burda Modemagazin 11/2011-114
Stoff: Stretchjersey aus dem Vorrat - eine ungewöhnliche Farbe für mich, wieso habe ich die gekauft?

Im Heft selbst fand ich den Schnitt nicht interessant, denn auf der Zeichnung und am Modell sah das Shirt ganz anders aus. Erst in einem der neueren Hefte, in dem eine Leserin das Shirt zeigte, fiel es mir ins Auge.

Ich habe den Schnitt mit meinem Standard-Shirtschnitt "zusammengeschmissen" damit die Paßform stimmt. Der Ausschnitt ist überraschend einfach zu nähen und "fällt" in einer Art Wasserfall.

Notiz an mich: zukünftig die Vorderteile bei Wickelshirts heften!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen