29 September 2012

Anleitung: Xandra



Einige Zeit lang dachte ich über ein Tuch nach, bei dem ein Streifenmuster von einer Ecke strahlenförmig ausgeht. Außerdem sollte das Tuch eine Zackenkante haben. Mit einer traditionellen Strickweise waren beide Designelemente nicht möglich. Irgendwann kam ich auf die Lösung: Das Tuch wird seitwärts gestrickt in verkürzten Reihen! Hier ist also die Anleitung für ein zweifarbiges Dreiecktuch im Krausmuster. Die Kontrastfarbe teilt das Tuch in Segmente, die in verkürzten Reihen gearbeitet werden. Es kann auch mehr als eine Hauptfarbe verwendet werden, beispielsweise zwei Farben die sich abwechseln. Auch verschiedene Farben für jedes Segment sind denkbar. Damit Anschlagkante und Abkettkante gleich aussehen, wird ein Häkelanschlag verwendet.



Das großzügige Format hält bestimmt warm im Winter :-)


Die Anleitung gibt es wie immer auf deutsch und englisch über meine Ravelry-Design-Seite, auch für Nichtmitglieder.

Habt Spaß beim Stricken und zeigt mir eure Version!

Kommentare:

  1. Seeeehr schön! Beim 1. Blick dachte ich an den "Leftie", aber nein, es gibt noch andere schöne Tücher, gell! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Catalina1.10.12

    Du entwirfst immer so schöne Sachen, die mich sofort ansprechen und weshalb ich schon einige Deiner Anleitungen kaufen musste. Auch dieses Tuch ist wieder soooo toll, sowohl das Design als auch die Farbzusammenstellung sind einfach klasse!
    Liebe Grüße
    Catalina

    AntwortenLöschen