09 August 2012

Es herbstet...

...zumindest in Sachen neuen Garnen und Anleitungen :-)

Fangen wir bei Schulana an. Da gibt es neue Garne und das neue Heft #31. Interessanterweise ist dabei gleich das zweite neue Garn für die Saison, das Royal-Alpaka enthält. Ich mußte nämlich feststellen, daß ich Alpaka als kratzig empfinde wenn es nicht das weicheste ist. Dann purzelte aus meinem Mund ein Satz wie "wer stellt aber schon für den deutschen Markt ein Garn mit/aus Royal-Alpaka her??". Nummer eins ist Royal Alpaka von Atelier Zitron und das zweite eben hier bei Schulana zu finden. Beide sind mir allerdings zu dick. Hinsichtlich der Anleitungen sind einige Modelle mit extradicken Nadeln zu finden.

Bei Lang finden sich die neuen Garne hier. Gleich 16 neue Garne, wow! Auch dort gibt es Garne fürs Baumstammstricken, und es gibt wieder "Fusselgarne". Näääää mag ich net! Einzig interesant für mich finde ich Greina. Eine "bunte" Fasermischung ist da drin... und kann man bestimmt auch mit dünneren Nadeln verstricken. Neue Anleitungen gibt es gleich vier. Hier könnt ihr blättern: #190, #191, #192, #193. Da gibt es sogar so etwas wie ein Knotenshirt (Heft 190, Seite 40). Für meinen persönlichen Kleiderschrank läßt sich doch bestimmt ein Nähschnitt in Strick umsetzen, dann ist es figurbetonter und der Knoten am Ausschnitt statt überm Bauch...

Ebenfalls neues gibt es bei Katia. Die neuen Garne gibt es hier. Auch da "Novelty-Garne" (ich weiß keine gescheite Übersetzung für den Ausdruck). Aufgefallen ist mir ansonsten die Innox Lace mit 8% Edelstahl. Interessant... ob man da das Strickstück formen kann? Neue Anleitungshefte gibt es auch. Online gucken hier und hier noch Accessoires.

Auch bei Schachenmayr sind bereits die neuen Garne online, auch die von SMC Select.

Neues gibt es ebenfalls bei Lana Grossa. Besonders interessant finde ich hier die Classic Tweed aus reinem Merino und Lace Cashmere, ein neues Lacegarn mit ein wenig Kaschmir.

1 Kommentar:

  1. Ja, die Greina von Lang hat es mir auch angetan. Ich habe es schon hier und warte nur darauf, bis ich Zeit habe um den Musterpulli zu stricken. Es fühlt sich schön weich an.
    Liebe Grüsse Ursi

    AntwortenLöschen