07 August 2012

Die verstrickte Dienstagsfrage 32/2012

Das Wollschaf fragt heute:

Da ich in letzter Zeit mit meiner bisherigen Sockenwolle unzufrieden bin, suche ich Ersatz. Welche ist Eure Lieblingssockenwolle und warum?

Da neben der Haltbarkeit auch Weichheit ein Kriterium für mich ist, bleiben für mich nur wenige Garne übrig. Mein Lieblinsgarn ist die Merino 16-4 von das Wollschaf. Die muß man aber selber bebunten. Es gibt auch eine Variante mit Nylon. Und einige Handfärberinnen färben auf sehr weichen Garnen, da muß man eben ausprobieren was gefällt.

An "Industriegarnen" sieht es schwach aus. Zwar gibt es von Regia und Lana Grossa ein Merinogarn, aber die sind mir nicht weich genug. Von ONline gibt es die Serie "Emotion", die immer mal wieder neu aufgelegt wird. Neben Merino ist noch Bambusviskose dabei - dieses Garn ist mir weich genug. Ansonsten findet man eher was bei ausländischen Herstellern, zum Beispiel Malabrigo :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen