14 Februar 2012

Die verstrickte Dienstagsfrage 7/2012

Das Wollschaf fragt heute:

Welche regionalen "Wollfeste/Märkte" kennt ihr?

Soweit mir bekannt ist, gibt es bei mir in der näheren Umgebung nur wenig. Vor zwei Jahren hat jemand angefangen Alpakas zu züchten. Da war ich auch mal auf einem "Fest" das aber mangels Zuschauermasse recht bescheiden ausfiel. Jedenfalls konnte ich mal ein Alpaka flauschen :-) die sind gar nicht so groß wie man sie sich vorstellt.

Etwas weiter weg ist noch eine größere Alpakafarm. Vielleicht gibt es da dieses Jahr eine "Schurfest"...

In amerikanischen Podcasts höre ich immer wie sie auf die "Fiber Festivals" gehen. Dort gibt es dann säckeweise Fliese vom Schaf bei den "wool auctions" und sie picken sich das beste raus... da wird man schon ein wenig neidisch. Ich glaube aber nicht daß es sowas in Deutschland gibt.

Kommentare:

  1. Huhu Steffi,
    wenn ich Deinen Bloglink beim Wollschaf anklicke dann komme ich immer hier raus:
    http://hobbyatelier.blosgpot.com/
    Da scheint ein Buchstabendreher drin zu sein. ;-)
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß nicht ob es dich tröstet, aber bei uns gibt es sowas auch nicht...
    LG
    Micha

    AntwortenLöschen
  3. Danke Frau Lavendelmasche, da ist tatsächlich ein Buchstabendreher drinne :-)

    Micha, doch das tröstet schon etwas :-)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen