06 September 2011

Die verstrickte Dienstagsfrage 36/2011

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Wenn ihr die letzten drei Strickjahre zurückblickt: sind eure Ausgaben für Garne, Strickzubehör und Strickliteratur eher gestiegen oder gesunken? Worauf führt ihr das zurück?

Ich glaube da hat sich nicht wirklich was verändert. Wenn man mal alle benötigten Nadeln angesammelt hat, braucht man ja keine neuen. Bücher mit Anleitungen kaufe ich immer noch genauso wenig wie vorher - Fachbücher kaufe ich mir immer noch gerne (in letzter Zeit waren das Bücher zum Thema Spinnen und auch Färben).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen