27 September 2011

Fertig: Steffisocken



Schwer zu knipsen, erst recht im Schatten wenn man der Sonne ausweicht wo es dann zu hell ist...



Meine ganz persönliche Version der Berlinsocken. Da stehe ich mittlerweile in den Startlöchern um euch auch die deutsche Version zur Verfügung zu stellen. Kann nicht mehr lange dauern :-)

22 September 2011

Berlin für mich

Da ich mein "Sample" ja nun nicht wiederbekomme (was mir bei der Farbe aber auch nix ausmacht), ist endlich auch eine Version für mich fällig:



Und bald gibt es auch die deutsche Version dieser Anleitung!

20 September 2011

Die neue Knitty...

.... "Deep Fall 2011" ist frisch online!

Die verstrickte Dienstagsfrage 38/2011

Das Wollschaf fragt heute:

Mich würde interessieren, wie andere ihre "To do"-Liste verwalten. Ich habe für mich den Eindruck, daß ich wie ein Hamster Anleitungen und Anregungen sammle und diese dann wieder vergesse. Irgendwann fällt mir die Anleitung oder ein Bild in die Hände und ich denke: "Ach, das wolltest du ja auch mal machen." Wie behalten andere Strickerinnen den Überblick? Schreibt man sich alles auf (quasi mit Heft- und Modellnummer oder -name), arbeitet man mit Postits? Ich hab mir auch schon Ordner mit PDF-Dateien angelegt – aber auch die schaue ich ja dann nicht ständig an. Vielleicht hat ja jemand eine zündende Idee.

Das war der Grund warum ich mich bei Ravelry angemeldet hatte. Da gibt es nämlich eine "Queue", also die virtuelle Tapetenrolle. Da kann frau dann gelegentlich mal reingucken und sehen was sie schon wieder alles vergessen hat :-)

19 September 2011

16 September 2011

Anleitung: Elisabeth



Die Anleitung steht nun auch als Ravelry-Download zur Verfügung, wie immer auf deutsch und englisch und auch für Nichtmitglieder. Viel Spaß beim Stricken!

12 September 2011

Die Ruhe vor dem Sturm

Hallo liebe LeserInnen,
leider st es hier im Moment sehr ruhig. Meine Nadeln ruhen allerdings nicht, denn ich arbeite an neuen Anleitungen. Seid gespannt auf den Herbst, denn da werden nicht nur die Füße bestrickt sondern auch Hände und Köpfe! Und ein bißchen Häkeln mischt sich darunter...

06 September 2011

Anleitung: Elisabeth



Diese Zopfsocken werden von oben gestrickt. Die Rückseite ziert eine “falsche Naht” und die Fußlänge ist nach Bedarf anpaßbar.

Die Anleitung umfaßt zwei Größen:
Größe A ist passend für einen Fußumfang von 19,5 - 21 cm,
Größe B ist passend für einen Fußumfang von 21 – 22,5 cm.

Die Anleitung ist wie immer auf deutsch und englisch erhältlich.

Zunächst wird es diese Anleitung als Set mit handgefärbtem Garn und einem einzigartigen Maschenmarkierer bei Das Wollschaf geben. Die Sets sind limitiert und werden nicht wiederholt! Sie sind ab dem 9. September, 20 Uhr erhältlich.
Ab dem 16. September gibt es dann die Anleitung als Ravelry-Download.

Die verstrickte Dienstagsfrage 36/2011

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Wenn ihr die letzten drei Strickjahre zurückblickt: sind eure Ausgaben für Garne, Strickzubehör und Strickliteratur eher gestiegen oder gesunken? Worauf führt ihr das zurück?

Ich glaube da hat sich nicht wirklich was verändert. Wenn man mal alle benötigten Nadeln angesammelt hat, braucht man ja keine neuen. Bücher mit Anleitungen kaufe ich immer noch genauso wenig wie vorher - Fachbücher kaufe ich mir immer noch gerne (in letzter Zeit waren das Bücher zum Thema Spinnen und auch Färben).

05 September 2011

Alle Jahre wieder...



... startet der Verkauf von Lebkuchen sehr zeitig. Und auf die "Kerwe" gehe ich zwar nicht mehr, aber ein bißchen Süßkram gönne ich mir und lasse dabei Kindheitserinnerungen aufleben...

02 September 2011

Gefärbt



3 Stränge in der wunderbaren Merino 16-4 vom Wollschaf. Die hellen Stellen nicht beabsichtigt, aber da ist mir mal wieder die Farbe ausgegagen... da es aber bei allen drei Stränge so aussieht, finde ich es nun gar nicht schlimm.



Und das hier ist ein ganz besonderer Leckerbissen: Royal Baby Alpaka! Für Nicht-Kenner: die Fasern sind so fein und weich wie Kaschmir. Gibt es ebenfalls bei Wollschäfchen :-)