22 März 2011

Die verstrickte Dienstagsfrage 12/2011

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Wie archiviert ihr eure Zeitschriften und Anleitungen? In Ordnern, einscannen, lose Sammlungen? Sortiert ihr nach Themen, Jahrgängen oder ähnlichem. Wie merkt ihr euch die Dinge die gestrickt werden sollen?

Zeitschriften kommen in einen Stehsammler, sortiert nach Erscheinungsdatum. Ausgedruckte Anleitungen wandern in eine Klarsichthülle und dann in einen Ordner. Diese sortiere ich nach Kategorien. Modelle die ich unbedingt stricken möchte übernehme ich in meine Ravelry-Liste. Das war übrigens ursprünglich der Grund warum ich mich schiließlich doch bei Ravelry angemeldet hatte. Und inzwischen denke ich "wie ginge es denn ohne??" :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen