22 Oktober 2010

Heiße Schokolade

Für alle die es herzhaft schokoladig mögen und mit den Durchschnitts-Instantgetränken nichts anfangen können: so ein Kakaoheißgetränk kann man auch ganz einfach selber machen! Einfach eine Tasse Milch erhitzen und einen gehäuften Teelöffel Kakaopulver einrühren. Nach Wunsch kann man noch etwas Süßen, sei es mit Industriezucker, Honig oder Agavendicksaft. Funktioniert übrigens auch mit Wasser statt Milch. Noch nicht ausprobiert aber bestimmt sehr lecker wäre die Zugabe von Vanille und/oder Zimt.

Prost!

1 Kommentar:

  1. Huhu Steffi!

    Zitat "...und mit den Durchschnitts-Instantgetränken nichts anfangen können..."
    Oder gar nicht mehr wissen, dass es auch ohne geht. Frag heute mal jemanden, wie man Cappuccino oder Latte Macciato ohne Pulver macht. Ich bin sicher, Du erntest unverständliches Kopfschütteln und große Augen...

    Liebe Grüße
    Claudia, die auf selbgemachte Heiße Schokolade steht und den Tipp mit Vanille/ Zimt sicher mal testen wird!

    AntwortenLöschen