18 Oktober 2010

Fertig: Auftragstuch



Leider nur ein "auf dem Boden" Foto, aber heute habe ich keine Lust Miss Venus (aka Schneiderpuppe) durch die Wohnung zu tragen.

Dieses Tuch fing an als Annis, aber nach dem Spannen rollten sich die Ränder korkenzieherartig auf. Außerdem hatte ich auch noch 45 Gramm übrig. Und so habe ich einfach aus der Abkettkante nochmals Maschen aufgenommen und rund weitergestrickt mit 6 Abnahmen pro Hinreihe. Das Garn hat gerade gereicht um den Kreis zu schließen. Und jetzt muß es nur noch der späteren Trägerin gefallen...

Material ist Sockenwolle von ONline, Nadelstärke war 5mm.

Für eine erfahrene Lace-Strickerin ist das Tuch meiner Meinung nach zu "langweilig". Es sind nur ein paar Reihen Spitzenmuster und dann verkürzte Reihen in glatt rechts. Nunja, es war ja auch ein eher schlichtes Tuch mit nicht so viel Lace gefragt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen