05 Oktober 2010

Anleitung: Sockenprojekttasche / pattern: sock project bag





Größe und Besonderheiten:
Boden ist 10cm breit
die Länge von 22cm ist ausreichend auch für ein langes Nadelspiel
mit einer Höhe von 18 cm können auch DinA5 Blätter gut eingepackt werden (zB eine DinA4-Anleitung zur Hälfte gefaltet)
waschbar
dreieckige Form

size and specialities:
bottom is 10cm broad
with a length of 22 cm it fits for long dpns
a height of 18 cm allows you to pack a half-letter sized page, or a full letter sized pattern which is folded in half
washable
triangular shape



Material
Patchworkstoff für außen: 0,35m
Patchworkstoff für innen: 0,25m
Reißverschluß 30cm
Nähgarn
Stecknadeln

materials
quilting fabric for outside: 0,35m
quilting fabric for inside: 0,25m
zipper 30cm long
sewing thread
pins



Hinweis: Nahtzugabe ist 1cm und ist bei den Größenangaben beeits berücksichtigt
Note: seam allowance is 1cm and is included in any given measurement


Zuschnitt
je 2x aus dem Stoff für innen und außen ein Rechteck von 34 cm Breite und 25 cm Höhe
einmal aus dem Außenstoff 34 cm breit und 10cm hoch für den Henkel

Alle Teile versäubern. Die langen Seiten vom der Handschlaufe können unversäubert bleiben.

Cutting
from outside and inside fabric, cut two pieces each in a size of 34 cm broad and 25 cm high
for the handle, cut a piece of 34 cm by 10cm from the outside fabric

Cover all sewing allowances. You can leave the long sides of the handle uncovered.



Taschenteile vorbereiten
Für den Boden müssen die Taschenteile (Außenstoff und Futterstoff) weiter zugeschnitten werden. An der unteren Kante zunächst beidseitig Quadrate mit einer Kantenlänge von 4 cm herausschneiden. Dann seitlich Dreiecke abschneiden wie auf dem Bild ersichtlich.

prepare bag pieces
For the bottom of the bag, cut squares of 4x4cm at the bottom on both sides, from outside and inside fabric. Then cut triangles as the picture shows.





Handschlaufe
Am Stoffstreifen die langen Kanten je zur Mitte legen. Dann alles längs zur Hälfte falten. Es ergibt sich ein Streifen von 2,5cm Breite und die langen Kanten sind im Streifen eingefaßt. Beidseitig schmal absteppen.

handle
On the strip of outside fabric, fold the longer sides to the middle. Fold everything in half and topstitch the edges.



den Reißverschluß einnähen
Zunächst ein Teil aus Außenstoff mit der rechten Seite nach oben hinlegen. Dann den Reißverschluß mit der rechten Seite nach unten auf die obere Kante legen. Die obere Kante des Reißverschlusses trifft auf die obere Stoffkante. Nun ein Stück Futterstoff mit der rechten Seite nach unten darüberlegen, so daß die Stoffteile genau aufeinander liegen. An der oberen Kante steppen.

sewing in the zipper
Lay one piece of outside fabric onto the tabel, right side up. Lay the zipper onto the top edge, right side down. The upper edge of the zipper and fabric meet each other. Lay a piece of lining fabric on top, right side down. Sew on the upper edge.




Die Stoffteile auffalten und übereinander legen, so daß nun die rechten Seiten außen sind. Entlang dem Reißverschluß knapp absteppen.

Unfold the fabric and fold the pieces with left aides together. Topstitch close to the fabric.



Die andere Seite des Reißverschlusses ebenso nähen.

Sew the other side of the zipper the same way.


Seiten- und Bodennähte
Den Reißverschluß fast ganz öffnen. Die Stoffteile nun so falten, daß jeweils die rechten Seiten von Futterstoff und Außenstoff aufeinander liegen. Den Reißverschluß dabei zur Hälfte falten, so daß der Bruch in Richtung des Außenstoffs zeigt und die Bänder Richtung Innenstoff. Die Handschlaufe zur Hälfte falten. Auf der Seite wo der Reißverschluß öffnet die Handschlaufe knapp neben dem Reißverschluß an den Außenstoffteilen einlegen. Die Schlaufe liegt dabei zwischen den Stoffteilen.

side and bottom seams
Open the zipper almost completely. Fold the fabric pieces in such a fashion that the outside aond the lining fabric each face with right sides together. Fold the zipper in half, so that the fold points into the outside fabric. Fold the handle in half and put it in between the outside fabric pieces, just a bit next to the zipper on the side where it opens. The handle is "tucked" into the fabric pieces.




Nun die Seitennähte steppen, dabei vorsichtigt über den Reißverschluß nähen. Am Außenstoff die Bodennaht steppen. Am Futterstoff ebenfalls die Bodennaht steppen, aber eine Wendeöffnung lassen.

Sew the side seams. Be careful when sewing over the zipper. Sew the bottom seam on the outside fabric. Sew also the bottom seam on the lining fabric, but leave an opening for turning.


Quernähte am Boden
Nun die Stoffteile etwas auseinander ziehen und an den abgeschnittenen Quadraten so falten, daß die Seitennähte und Bodennähte aufeinander treffen.

bottom cross seams
Now open up the fabric pieces a bit and fold them in such a manner that the edges of the cut squares meet. Also, the side and bottom seams meet.




Abschließend die Tasche wenden und die Öffnung verschließen. Futterteile in die Tasche stecken und Ecken ausformen. Fertig!

Finally, turn the bag inside out. Close the turning opening. Tuck the lining fabric into the bag and shape edges. Done!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen