12 Juli 2010

Gwendolyn

Tatatataaaaa, darf ich vorstellen: Gwendolyn!



Material: Alpaka-Seide, handgesponnen, 150g
Nadel: 3mm
Größe: 1m hoch, Spannweite 170cm

Ich bin immer wieder erstaunt wie groß doch Tücher beim Spannen werden!



An den Spitzen habe ich je 4 Perlen eingearbeitet, die man auf den Bildern natürlich nicht sieht.



Das Muster könnte einigen bekannt vorkommen. Meine Version ist nur in der Form anders: ich stricke 3 Mittellinien, damit das Tuch eine Herzform bekommt. Damit diese aber nicht zu ausgeprägt ist, eliminiere ich die Zunahmen in jeder dritten Hinreihe. Und weil das mit Lace immer ein bißchen fuddelig ist, habe ich mir selber eine Chart gemacht, die ich auch gerne etwas aufhübsche und dann euch zur Verfügung stelle.

Ich weiß nicht wie ich diese Form nennen soll. "Raglan" könnte man dazu sagen, oder vielleicht auch "Fledermausflügel"? Ich mag es jedenfalls daß solche Tücher nicht von der Schulter rutschen und außerdem auch über den Armen länger sind als normale Dreiecktücher.

Kommentare:

  1. Wow, ist Deine Gwendolin toll!!!!!

    Für den *aufgehübschten* Chart würde ich mich auch interessieren, die Form sieht sehr tragbar aus!

    Sonnige Grüße, Ester

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,

    wow, das sieht einfach nur genial aus.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Ob ich mich da mal dran versuche?

    LG, mel

    AntwortenLöschen
  4. Anonym18.7.10

    Der helle Wahnsinn, ich kann nur staunen. Wie lange braucht man für ein solches Tuch?????

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe in einem Zeitraum von über einem Monat daran fleißig gestrickt. Das Muster ist aber auch recht einprägsam und man muß nicht an der Anleitung "kleben".

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Steffi..
    gerade habe ich bei Ravelry Deine "Gwendolyn" entdeckt....und mußte mir sie gleich speichern!!!
    Ein Traum von Tuch....und ich bin mal gespannt...mit welcher Wolle ich sie stricken werde.
    Mußte 15 Jahre mit dem Stricken pausieren....und bin übers Bloghoppern an die Tücher gekommen.
    Jetzt hat mich nicht nur das Stempeln süchtig gemacht.....sondern auch die tollen Tücher.
    Wenn Du magst....sage ich Dir Bescheid.....wenn ich dieses Tuch mal mache?!?!?
    Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.
    Spinnen...darum beneide ich Dich. Würde mir auch gerne Wolle selber färben.... damit ich genau das bekomme....was ich mir vorstelle.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen