04 Mai 2010

die verstrickte Dienstagsfrage 18/2010

Das Wollschaf fragt heute:

Welche Ferse strickt ihr bevorzugt und welche Spitze oder habt ihr eine Eigenkreation entwickelt?

Interessanterweise stricke ich für andere die Socken normal, und für mich von der Spitze aus. Die Spitze ist in letzter Zeit aber dieselbe. Keine Ahnung wie sie heißt, sie wird recht kurz und "eckig". Man nimmt in jeder zweiten Runde ab bis man knapp weniger als die Hälfte der Maschen noch hat. Fersenmäßig stricke ich auch ähnlich, also erst Zwickel und dann Fersenwand, egal von welcher Richtung aus. "Von oben gestrickt" mache ich die Fersenwand auch oft dreieckig (siehe meine Grundanleitung Socken).

1 Kommentar:

  1. Anonym7.5.10

    Socken! Davon gibt´s tausend variationen. Wenn man viele strickt
    denke ich ist es ähnlich wie beim Kochen. Man verwendet immer das gleich Rezept und muß nicht lange überlegen.
    U.a. deshalb und weil ich beim Stricken immer wieder mal was neues ausprobieren möchte, stricke
    ich nicht oft Socken und wenn, dann immer wieder nach einer unterschiedl. Variante.

    AntwortenLöschen