09 April 2010

Wunderöl

Ich hatte es bisher nicht im Blog geschrieben, aber nachdem meine Diva von Spinnrad auch nach wochenlanger Pause nicht quietscht, will ich es doch öffentlich kundtun.

Mein Rädchen hatte von Anfang an herzlichst gequietscht. Mit Nähmaschinenöl konnte ich begießen was ich wollte, es war immer nur kurze Zeit Ruhe. Irgendwann hantierte nun mein Bruder mit Ballistol. Dieses Öl kann man so ziemlich für alles verwenden (es ist sogar lebensmittelecht!). Den Ausschlag gab schließlich die Beschreibeung "bei quietschenden Scharnieren" und so wurde es getestet. Da kam dann erstmal einiges an Schmutz raus. Und seit dem ist Ruhe! Selbst nach einer Weile Stillstand!

Nur die Spule klappert noch ein wenig und der Flügel rauscht, aber das gehört ja so :-)

Kommentare:

  1. Ist wirklich ein Wunderöl. Hat bei mir sogar gegen Lippenherpes gewirkt.
    Liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Anonym7.5.10

    Das kenn ich auch. Ist altbewährt.

    Wird u.a. bei der Waffenpflege ein-
    gesetzt. Gibt es auch als Sprühdose
    mit einem "Röhrchenaufsatz", was den Vorteil hat, daß man auch an schwer zugänglichen Stellen ölen
    kann.

    AntwortenLöschen