17 November 2009

Die verstrickte Dienstagsfrage 47/2009

Das Wollschaf fragt heute:

Wie verhältst Du Dich, wenn Dich kurz vor Weihnachten die totale Strick- und Häkelunlust überfällt, Du aber noch jede Menge angefangene Projekte herumliegen hast, die eigentlich noch als Weihnachtsgeschenk fertig werden sollen?

Ich werkele nicht auf Termindruck, es ist schließlich ein Hobby und soll Spaß machen. "Müssen" tue ich schon genug :-)

Mal abgesehen davon, daß ich Weihnachten für mich "abgeschafft" habe, sprich es wird nicht gefeiert außer ein Essen mit den Eltern, und Geschenke fallen auch weg. Boykott dem Konsumzwang!

1 Kommentar:

  1. Du Glückliche.
    Ich mag Weihnachten eigentlich, allein schon der Kinder wegen. Aber dieses ganze Brimborium jedes Jahr geht mir gehörig auf die Ketten. Von wegen Fest der Liebe, wenn man nur an der Größe der Geschenke gemessen wird.
    In diesem Jahr ist ja auch bei uns alles anders. Die Familie habe ich "halbiert", da gibt es auch nur ein gemütliches Essen im kleinen Kreis und ein paar Aufmerksamkeiten. Gott sei Dank.

    In diesem Sinne
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen