13 Oktober 2009

Überraschung

Ich komme gerade vom Einkaufen, da erwartet mich ein Päckchen. Nanu?



200g "Merino S160" von Lang in einem tollen rauchblau, was auf dem Foto nicht so rüberkommt da der einsame Sonnenstrahl die Farbe etwas verfälscht.

Hinter diesem Garn steckt eine kleine Geschichte. Vor einigen Wochen hatte Mutti Besuch. Die Dame brachte Wolle mit, aus der Mutti ein Tuch gestrickt hat. Es war eben jene Wolle in hellgrau, und weil sie so schön weich ist (Merino!), hab ich natürlich die Wolle beknuddelt. Das blieb wohl im Gedächtnis und jetzt hab ich auch welche :-)

Was wird aber nun genau daraus? Etwas für den Hals, das ist klar. Dreieckig? Schlicht kraus? Ein bißchen Muster? Nö, kein Lochmuster..... *grübel*

Ich möchte das Garn bald auf die Nadeln nehmen, denn der Winter ist im Anmarsch. Eigentlich wollte ich aus meinem Handgesponnenen was halswärmendes stricken, aber frau ist ja flexibel ;-) und frau kann auch mehr als einen Halswärmer haben *lach*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen