08 Oktober 2009

Häkelschaf

Ich geh mal wieder unter die Häkler und bastele mir ein Knuddelschaf :-)



Rechts oben der "Topfschrubber" ist der obere Teil vom Kopf im Schlingenstich. Der ist recht einfach, braucht aber etwas Zeit. Damit die Schlingen gleich lang werden, benutze ich einen Papierstreifen.

Rechts unten sieht man den Anfang von der Nase. Wie man erkennen kann wird das kein Minischäfchen :-)

Das Garn habe ich mir selbst zusammengestellt aus meinem Konengarnvorrat. Auf diesem Bild sieht man es besser:



Es ist 5fädig und ich häkele mit Nadel 2,5mm. Für das "Fell" habe ich schwarz, grau und einen Faden lila genommen. Ja, es wird ein Mädelschaf :-)
Gesicht und Füße mache ich aus einer Mischung von dunkel- und hellgrau.

Kommentare:

  1. Anonym2.5.10

    Hallo, ich mal wieder..(hatte mal bei den Dinkelbrownies nachgefragt)..Elton, das Schaf ist super....würde ich gerne nacharbeiten. Allerdings finde ich nur die Anleitung in Englisch und ich befürchte, daß mein Englisch nicht gut genug ist um eine Häkelanleitung zu übersetzen. Ist Dir bekannt, ob es die auch in Deutsch gibt?
    LG und schönen Sonntag
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Soweit ich weiß gibt es die nur auf Englisch. Vielleicht hilft dir diese Liste weiter: http://www.handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&threadID=28068

    LG

    AntwortenLöschen