29 September 2009

Sockenfieber

Normalerweise stricke ich Socken ja schön nacheinander. Zur Zeit ist allerdings wieder das Sockenfieber ausgebrochen und ausnahmsweise dürfen es dann auch mal zwei Paar gleichzeitig sein. Unterstützt wird das natürlich durch die nach und nach angesammelten Nadelspiele...

Paar Nummer eins ist für mich, ein weiterer Versuch aus reiner Baumwolle. Die Ferse ist glaub ich die schönste die ich bisher gestrickt habe:


Paar Nummer zwei sind Auftragssocken. Genauer gesagt Tauschsocken, denn ich tausche gegen Spinnfasern :-) Was genau ich bekomme steht noch nicht fest, mal schauen.


Ich hoffe man kann das Blattmuster in der dunklen Wolle erkennen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen