09 Juli 2009

Resteverwertung



So schön können Reste sein.... Übrig vom letzten Pulliprojekt war noch ein Knäuel mit 170 Metern. Zusammen mit Konengarn 4fach genommen in 2 passenden Farben ergab eine wunderschöne Früchendecke (50x50cm). Die könnte ich glatt selber behalten! Ich bin in starker Versuchung, mir noch so ein helles Mintgrün auf Kone zuzulegen...

Die Farben sind in Wirklichkeit übrigens viel leuchtender!

Muster: Kraus, begonnen mit 4 Maschen und immer in der Mitte zugenommen. Dabei jeweils eine Reihe mit einer Farbe stricken. Da es drei Farben sind, strickt man einfach die nächste Reihe mit dem Faden, den man am Ende einer Reihe vorfindet :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen