15 Mai 2009

Spule wechsel dich

Die Baumwolle ist zu 50% fertig. Ein guter Moment um ganz undiszipliniert die Fasern zu wechseln...



Space-Kammzug in blau-lila. Ursprünglich hatte ich geplant, die Farbabschnitte per Navajo-Zwirnen zu erhalten. Aber die sind kürzer als die Faserlänge, so daß die Farben zwangsläufig ineinander laufen. Plan B ist nun ein zweifach-Lace-Garn, wobei der zweite Faden ein dunkles blau sein soll. Wenn möglich spinne ich den aus dem dunkelblauen Vlies, ansonsten nehme ich Merino. Ob ich die aber von meiner Faserhändlerin bekomme ist fraglich, sie meinte nämlich ich bekomme erst wieder was wenn ich ein wenig von meinem Stash weggesponnen habe *lach*

Ansonsten verspinnt sich der dünne Kammzug einfach klasse. Kein vorausziehen, kein Abteilen, einfach loslegen!

Kommentare:

  1. Hihi, dass mit dem vorschreiben kenn ich. Hat bei mir auch mal jemand versucht *grins
    Ansonsten bestells doch einfach bei uns: www.das-wollschaf.de :-) blau in vieeeelen Variationen

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Öhm, genau den Laden meine ich doch ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. *schmunzel*
    Herr Wollschaf issn Mädchen??
    Wir foppten ihn beim Biergartenspinnen ja bereits (von wegen Frisörbesuch)..... "Faserhändlerin"ist jetzt aber wirklich ein stichhaltiges Argument!

    AntwortenLöschen
  4. *LOL*

    Es war Frau Wollschaf die mir erst mal nix mehr verkaufen will

    :-)

    AntwortenLöschen
  5. *lach*

    Ach so.
    Dann hab ich Tag der Fettnäpfchen :-)
    Könnte auch daran liegen das die Frau eines Polizisten für mich nicht automatisch Polizistin ist.... ;-)

    AntwortenLöschen