29 Januar 2009

Spinnzwischenstand



Ich spinne immer noch bzw schon wieder Alpaka. Ein Teil des Garnes wurde ja deutlich dicker, so daß ich nochmal nachlegen mußte. Aber auch dieses Garn wurde dicker, so daß ich nochmal 300g Fasern besorgt habe. Das dicke Garn hat eine Lauflänge von etwa 70m/50g und glänzt ganz toll. Von der Dicke her würde man die Lauflänge höher schätzen. Da stricke ich nicht nur recht fest, ich spinne auch sehr kompakt :-) wobei der Faden keinesfalls eine "Paketschnur" ist sondern schön weich.

Insgesamt habe ich jetzt ca 250g dünnes Garn, daß ich für die Ärmel nehmen möchte. Dickeres Garn habe ich nach dem Spinnen dann etwa 700g, das für den Körper recihen sollte. Ich hoffe daß die Fadenstärke jetzt wenigstens einigermaßen konstant bleibt.

1 Kommentar:

  1. Uii, das glänzt aber schön! Da bin ich gespannt auf den fertigen Pulli!

    Grüße, Julia

    AntwortenLöschen