24 Januar 2009

Fertig!



Ja da schien mal die Sonnne... und macht Streifen auf dem Pulli die eigentlich nicht da sind.

Der Ausschnitt näher:



Ein bißchen steht er ab... und ich glaube ich sollte die Maschen in der Mitte zukünftig nicht abketten sondern auf eine Nadel nehmen und dann das Bündchen direkt anstricken, damit die Kante dehnbarer ist.

Jetzt kommt erst mal eine Runde in der Waschmaschine. Mal schauen ob sich längenmäßig was tut. Diesmal wäre ich sogar froh wenn er ETWAS wachsen würde, denn trotz Maschenprobe ist der Pulli 3cm zu kurz. Da steht dann die untere Kante so scheußlich ab...

Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie gleichmäßig Dein Gestrick aussieht. Und ich find den Kragen toll und nicht stiepelig!

    AntwortenLöschen
  2. Der Pullover ist wunderschön; ich finde das Halsbündchen bestens so. Das wird sich schon noch legen nach dem Waschen. Kompliment für das gleichmässige Strickbild!
    LG, Katarina

    AntwortenLöschen
  3. Applaus! Der Pulli ist klasse geworden. Das mit dem doppelten Bündchen mag ich sehr, sieht richtig "professionell" aus, weißt schon, wie ich das meine, oder?

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich mag es auch mehr als Rippenbündchen, da es nicht so "sportlich" aussieht - mehr wie bei genähten Shirts!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen