31 Januar 2009

Bildergeschichte



Ich habe bewußt nicht mit 2 Knäuel gestrickt und so gibt es bei diesen kurzen Farbabschnitten "Bilder". Stört mich aber nicht!

30 Januar 2009

Madame ist launig

Nach ein paar Tagen Spinnpause hat mein Rädchen ganz furchtbar gequietscht. Auch reichlich Öl half nicht! Also habe ich mal an den verschiedenen Teilen gerüttelt und gedreht. Die Lösung war schließlich, das eine Bein, in das der Trittsatz eingesteckt wird, ein wenig nach hinten zu drehen, und außerdem beim Spinnen den linken Fuß mehr nach rechts auf die Pedale zu stellen. Jaja! Im Moment hört man nur das Surren des Flügels und gelegentlich mal ein Klappern der Spule...

Spontandeal

Heute habe ich wieder den kleinen Dorfwolladen besucht. Dort gehe ich gerne hin, weil man auch mal was von "hinter den Kulissen" mitbekommt. Und die Inhaberin freut sich, wenn ich ihr die Neuigkeiten aus dem Internet erzähle.

Sie hat neue Wolle bekommen, und so haben wir mal durchgeschaut. Da viel mir dann die "Cotton Eco Color" ins Auge. Im Internet hatte ich sie schon gesehen, wußte aber nicht so recht ob es etwas für mich ist. Und so stand ich dann vor der Wolle und überlegte.... da meinte dann die Inhaberin, daß ich ihr doch wieder Socken stricken könne, und dafür bekomme ich dann diese Wolle, genug für einen Pullover. Deal!

Nadeltest

Nadeln können ja sehr unterschiedlich sein, genau wie die Ansprüche und Vorlieben der Benutzer. Ich persönlich mag Metallnadeln. Billignadeln bzw No-Name kaufe ich nicht mehr, da die Qualität nicht stimmt. Bei Rundstricknadeln mag ich Addi, da das Seil sehr flexibel ist. Noch lieber sind mir aber welche von KnitPicks (die ja jetzt KnitPro heißen). Da ist das Seil noch ein wenig flexibler, und außerdem auch lila *g*. Und die Spitzen sind richtig spitz, damit flutschen die Nadeln auch bei "Brettstrickern" in die Maschen!



Außerdem gibt es noch (nicht mehr ganz so neu) die Addi Feinstricknadeln (Rundnadeln), die auch eine spitzere Spitze haben sollen. Die möchte ich auch mal probieren.

Prym-Rundstricknadeln kaufe ich überhaupt nicht mehr. Auch keine Nadelspiele, da sie mir zu weich sind und ich keine verbogenen Nadeln mag *Steffi hat den eisernen Griff*

Mehr durch Zufall bin ich zu einem Stahlnadelspiel von Addi gekommen. Ich wußte nicht daß es da 2 verschiedene gibt und in dem Online-Shop in dem ich sie bestellt hatte stand nichts näheres dabei. Mittlerweile habe ich mich an die Schwere der Nadeln gewöhnt und stricke gerne damit. Die grauen von Addi wollte ich auch mal probieren, was aber an Lieferschwierigkeiten des Großhändels des einen Handarbeitsladens vor Ort scheiterte. Dann eben nicht! Was mich jetzt aber wirklich interessiert ist ein Nadelspiel von KnitPicks äh KnitPro, weil auch die diese spitzen Spitzen *g* haben sollen. Bisher gab es sie in meiner bevorzugten Länge von 20cm nicht in der Stärke von 2,5mm, nun gibt es sie aber schon. Bei nächster Gelegenheit (Sockenauftragsgegenleistung?!) werde ich mir da wohl einen Satz holen und mal ausprobieren.

29 Januar 2009

Ausblick und Soziales

Die neue Ausgabe von Twistcollective wird es erst Anfang März geben *wink zu Sonja ohne Blog*hihi* Dann gibt es auch die neue Knitty.

Wer mit Cat, der Moderatorin von LetsKnit2gether mal persönlich chatten will, kann dies am 31. Januar tun, also diesen Samstag. Wegen der Zeitverschiebung beginnt das ganze hier in Deutschland um Mitternacht (Samstag auf Sonntag). Dafür muß man sich aber vorher bei Stickam anmelden, da der Chat nur für Mitglieder frei ist (nachdem beim ersten Mal seltsame Besucher da waren....)

Spinnzwischenstand



Ich spinne immer noch bzw schon wieder Alpaka. Ein Teil des Garnes wurde ja deutlich dicker, so daß ich nochmal nachlegen mußte. Aber auch dieses Garn wurde dicker, so daß ich nochmal 300g Fasern besorgt habe. Das dicke Garn hat eine Lauflänge von etwa 70m/50g und glänzt ganz toll. Von der Dicke her würde man die Lauflänge höher schätzen. Da stricke ich nicht nur recht fest, ich spinne auch sehr kompakt :-) wobei der Faden keinesfalls eine "Paketschnur" ist sondern schön weich.

Insgesamt habe ich jetzt ca 250g dünnes Garn, daß ich für die Ärmel nehmen möchte. Dickeres Garn habe ich nach dem Spinnen dann etwa 700g, das für den Körper recihen sollte. Ich hoffe daß die Fadenstärke jetzt wenigstens einigermaßen konstant bleibt.

28 Januar 2009

Shirt Nummer 2



Viskose-Elasthan über Buttinette

Mmh, schon wieder rosa? Aber diesmal nicht so "mädchenhaft"! Jedenfalls ließ sich dieser Stoff sehr gut nähen, da er ein bißchen dicker ist als üblich.

Ich bin übrigens nicht früh dran mit der Sommermode, sondern zu spät. Eine Ladung neue Shirts war nämlich für den vergangenen Sommer geplant...

Naturphänomene

Kann es sein daß gerade Mondfinsternis ist? Man sieht nämlich nur einen ganz schmalen Streifen vom Mond, der zudem noch orange ist...

Angestrickt



Die Wahl ist getroffen: es wird das Farbverlaufsgarn von Junghans! Ich stricke wieder mit Nadel 2,5 - Brettstricker eben ;-)

Sicherheitshalber beginne ich mit einem Ärmel. Dann kann ich hochrechnen wie viel ich für den ganzen Pulli brauche (ohne Kragen).

Das Farbmuster ist aufregend genug, so daß auch dieser Pulli wieder glatt rechts gestrickt wird.

27 Januar 2009

Die verstrickte Dienstagsfrage 5/2009

Das Wollschaf fragt heute:

Was steht für Euch bei Eurem Hobby "Stricken" (Häkeln, Färben, Filzen...) im Vordergrund: Einfach der Spaß an der Freud', also frei nach dem Motto "erlaubt ist was gefällt und Spaß macht"? oder Absoluter Perfektionismus bei der gesamten Herstellung der Handarbeit und der Anspruch auf ein optimales und perfektes fertiges Produkt? oder von beidem etwas - inwieweit?
Sollte alles vollkommen harmonisch aussehen oder darf es auch total verrückt und individuell sein?


Das ist wieder die Frage nach Objekt- oder Projekt-Werkler.... ich stricke weil es mir Spaß macht. Aber etwas Fertiges in Händen zu halten und auch zu benutzen, das ist auch schön. Wobei sich manchmal die Frage auftut wohin mit den fertigen Sachen... weshalb ich mich auch über "Aufträge" freue.

Minizipfel



Auch eine Ladung Zwergenmützen ist wieder fertig!

Mitstrickerinnen werden noch gesucht, auch wenn ihr nur wenig strickt. Mehr Informationen hier.

26 Januar 2009

Sockenauftrag 6-4



Regia Stretch
Gr 42

Das ist das letzte Paar dieses Auftrages!

Und weiter!



Was stricke ich denn als nächstes an?

Ene mene muh...

Links unten ist das Crepegarn von Lang, gestrickt mit 3er Nadeln. Da wurde die Maschenprobe sehr fein, und noch feiner durchs Waschen. Da stricke ich nochmal eine mit 3,5er Nadeln und wenn es sein muß auch mit 4er (habe ich da überhaupt Nadeln??). Somit ist dann die Nadelangabe, die ich für zu groß gehalten habe, doch nicht so verkehrt...

Somit ist ein Garn schon raus. Bleibt dann die Frage "Streifenpulli oder selbstmusternd"?

24 Januar 2009

Fertig!



Ja da schien mal die Sonnne... und macht Streifen auf dem Pulli die eigentlich nicht da sind.

Der Ausschnitt näher:



Ein bißchen steht er ab... und ich glaube ich sollte die Maschen in der Mitte zukünftig nicht abketten sondern auf eine Nadel nehmen und dann das Bündchen direkt anstricken, damit die Kante dehnbarer ist.

Jetzt kommt erst mal eine Runde in der Waschmaschine. Mal schauen ob sich längenmäßig was tut. Diesmal wäre ich sogar froh wenn er ETWAS wachsen würde, denn trotz Maschenprobe ist der Pulli 3cm zu kurz. Da steht dann die untere Kante so scheußlich ab...

23 Januar 2009

Wind, Regen und Wolle

Wind UND Regen ist doof, weil es die (jetzt nicht mehr so) frisch gewaschenen Haare zaust und den Regenschirm fast ruiniert... Dafür durfte ich im Wollgeschäft beim Auspacken "helfen" weil gerade eine Ladung Pakete angekommen ist. Darunter war auch die neue Regia-Kollektion "Ambiente" mit einem ganz tollen lila:



Weitere Farben hier.

Übrigens gibt es auch wieder Sockenwolle mit Baumwolle, einmal die Weekend und einmal Castello mit Stretch (was ich persönlich nicht mag).

So geht das ja nicht!



Regia "Sinfonie"
Gr 41

In meinem Freundeskreis laufen einige mit handgestrickten Socken herum, weil Tante, Oma oder wer auch immer strickt. Die eine Oma nimmt sogar Schränke sämtlicher Hausbewohner im Beschlag weil sie so reichlich Wolle hat *cool find*.

Nur einer, der trägt keine Handgestrickten. Auf meine Frage hin kam dann "du strickst mir ja keine!". Na dann. Hier. Handgestrickte. Anziehen!

22 Januar 2009

Ich nähe!!!



*tschaka*

Shirt Nummer eins ist geschafft, da sollten die anderen drei auch noch drin sein!

Ein bißchen bin ich erschrocken als ich diesen Stoff aus der Kiste geholt habe. So vuel Rosa... ist das wirklich mein Ernst? Na wenigstens mal was anderes!

Da der Stoff kein Elastan ernthält und ich das Lochdesaster mit der Overlock nicht wiederholen möchte, habe ich dieses Shirt mit der Nähmaschine genäht.

Mein Wort




Your Word is "Think"



You see life as an amazing mix of possibilities, ideas, and fascinations.

And sometimes you feel like you don't have enough time to take it all in.



You love learning. Whether you're in school or not, you're probably immersed in several subjects right now.

When you're not learning, you're busy reflecting. You think a lot about the people you know and the things you've experienced.

21 Januar 2009

Zugeschnitten

Hossa, ich habe 4 Kurzarmshirts zugeschnitten! Und aus den Resten gibt es wieder "Untendrunters"!

Jetzt brauch ich nur nochmal so einen Schub zum Nähen...

Ausgerupft

Ein graues Haar!

20 Januar 2009

Langsam aber sicher....

Strickpulli-Update:

Fäden vernäht!
Schulternähte geschlossen!

Noch mehr Garn!

Daß man die Lauflängen von Woll- und Baumwollgarnen nicht vergleichen kann, oder auch von reiner Baumwolle und Baumwollacryl, dürfte klar sein. Daß bei Baumwolle aber die Verarbeitung einen großen Unterschied macht, habe ich heute erst richtig bemerkt. Mein neuestes Garn hat nämlich 160m/50g genau wie dieses hier, aber da die Baumwolle zusätzlich mercerisiert und gekämmt wurde, ist dieses Garn wesentlich dünner. Trotzdem hat es einen Hinweis für den Gesamtverbrauch von Pullovern, weshalb ich es ja übeerhaupt gekauft habe. Aber mit 2er Nadeln möchte selbst ich keinen Pulli stricken. Lösung: Konengarn mitfassen!



Lang "Schulgarn"
Baumwolle mercerisiert
160m/50g

Ein anderes Thema ist die angegebene Maschenprobe. Mit Nadel 2-3 soll man auf 26 Maschen kommen (nur??), dafür aber auch auf 30 Reihen - HÄH??? Strickt man die Maschen so groß, daß die sich langziehen und man deshalb mit so wenig Reihen auskommt?

Die verstrickte Dienstagsfrage 4/2009

Das Wollschaf fragt heute:

"Wenn ihr Wolle "auf Vorrat" / ein Schnäppchen kauft, wie viel Gramm / wie viele Knäuel sind es? Kauft Ihr immer genug für einen Pullover ein, damit ihr dann nicht mit dem genialsten Garn für genau dieses Projekt dasteht, davon aber nur 3 Knäuel habt?"

Wenn es einen Pullover geben soll, kaufe ich lieber reichlich. Mir ist es nämlich lieber wenn 1 oder sogar 2 Knäuel übrig sind, als daß mir das Garn kurz vor knapp ausgeht! Dann ist auch noch "Luft" drin für einen Zopf etc. Und wer weiß ob es die Partienummer geschweige denn das Garn noch gibt wenn ich es nach langer Lagerung endlich verstricke...

Wieviel Knäuel es genau sind, kommt natürlich auf die Größe und auf das Garn an. Da kann man schlecht allgemeine Angaben machen.

19 Januar 2009

Spontankauf

"Bring mir was Schönes mit!" sagte Mutti letzten Donnerstag als ich ihr mitteilte, daß ich mal wieder shoppen gehe. Das "Schöne" fand ich in Form eines orange-gemusterten Sockenwollknäuels. Natürlich war es genau das Knäuel, das den ganzen Stapel zum Einstürzen brachte. Und so ergab es sich, daß Klein-Steffi mit Wolle überschüttet wurde *lach*

Dafür habe ich dann aber auch Wolle für einen Pullover mitgenommen, und auch nicht von der günstigen Sorte!



Lang "Kira", ein gestrickter Schlauch mit Crepe-Optik, was man übers Internet gar nicht sieht. Die angegebene Nadelstärke ist 4mm, was ich für viel zu dick halte. Für einen Schal etc könnte ich mir das vorstellen, ergibt bestimmt eine tolle Drapierung. Aber nicht für einen Pulli. Na mal sehen wie es sich strickt. Diese Farbe wird übrigens auf den Seiten von Lang falsch dargestellt. Schaut selbst: Farbe 33 (und die 168 ist in Wirklichkeit ein tiefes schwarz!). Online hätte ich mir dieses Garn nicht gekauft!

Sockenauftrag 6-3



Regia
Gr 37

Mit einem neuen Akku funktioniert auch wieder das technische Spielzeug *g* und ich kann euch wieder Augenfutter geben!

18 Januar 2009

Zweiter Ärmel fertig

Knäuel 10: zwei Knoten! Der Tip von Tanu war richtig...

Jetzt steht erst mal wieder das leidige Zusammennähen an...

16 Januar 2009

Kopfschmerzen sind doof

Es gibt ja zig verschiedene Kopfschmerzarten. Mindestens drei davon kenne ich. Die heutige Variante sagt mir, daß es in den nächsten Tagen deutlich wärmer wird.... Aspirin kann zwar den Schmerz wegdämpfen, aber nicht das Drücken oder die Kreislaufschwäche. Selbst schlafen hilft hier nicht viel... aber stricken geht noch, wenn auch nicht so flott.

Akku tot...

...keine Bilder!

Heute komm ich aber nicht in die Stadt um einen neuen zu kaufen, also müßt ihr euch bis nächste Woche gedulden :-(

15 Januar 2009

Mal wieder Allergikerküche

Eigentlich wolte ich euch mein Abendessen fotografieren, aber der Akku meiner Kamera verabschiedet sich immer mehr. Hoffentlich kann ich ihn nochmal "reaktivieren" um das Ergebnis meiner Einkauftour zu zeigen :-)

Jedenfalls gab es selbstgebackenes Brot mit einem Zwergenwiese-"Streich". Das könnt ihr euch wie Frischkäse vorstellen, nur luftiger und aus Sonnenblumenkernen.

Übrigens gibt inzwischen sogar Nudeln mit Teff-Mehl (glutenfrei). Bin gespannt wie die schmecken!

14 Januar 2009

Typ AD

Mach den kostenlosen iPersonic Persönlichkeitstest!


Den ausführlichen Text gibt es hier und ich finde mich gut getroffen, vor allem die Passage "[der analytische Denker] braucht viel Zeit für sich allein und zieht sich oft von anderen zurück. Sein Partner [oder auch die Freunde] muss dies respektieren und begreifen, dass dies nicht aus mangelnder Zuneigung geschieht". Recht passend ist auch der Ausdruck "zerstreuter Professor" - da fällt mir ein, daß ich den Mülleimer immer noch nicht geleert habe und jetzt ist es auch wieder dunkel und ich mag nicht mehr... *hihi*

Strickpulli

Knäuel Nummer neun hatte keinen Knoten.

Was wettet ihr bei Knäuel Nummer zehn?

Ablösung

Mutti möchte auch Socken stricken, also übernimmt sie kurzerhand einen meiner "Aufträge":



Der Vorteil bei selbstgewickelten Wollwicklerknäuel ist übrigens, daß man vorher weiß wo die Knoten sind...

13 Januar 2009

Mein Gewinn ist da....

... kam gerade eben :-)

Nein kein Paket Wolle *g* sondern die CD "Die Sinne verstricken"!

Kann es soooo schwierig sein....

... einen blöden Kalender zu finden?

Bisher hatte ich immer den Wochenplaner von Ulli Stein. Den mit Spiralbindung, damit er auch liegen bleibt. Links ein Comic oder die Monatsübersicht, rechts die Woche für meine wenigen Termine. Perfekt!

Dieses Jahr habe ich keinen bekommen, anscheinend restlos ausverkauft. Mein Ersatz ist mehr Comic als Wochenplaner, ich sehe meine Termine nicht!!!

Zu Hülf - kennt ihr noch einen Kalender für mich? Ich brauch keinen bei dem noch die Uhrzeiten dabei stehen, so gefragt bin ich nicht ;-)

Die verstrickte Dienstagsfrage 3/2008

Das Wollschaf fragt heute:

Wie bewahrt ihr eure Stricknadeln, Häkelnadeln, Nadelspiele und weiteres Zubehör auf? Benutzt ihr Spezialetuis oder etwas selbst Gebasteltes?

Ich bewahre mein "Werkzeug" ganz schlamperhaft in einer großen Kiste (ohne Deckel) auf, zusammen mit jede Menge anderem Kram *seufz*

Ich habe vor mal neue Rundstricknadeln auszuprobieren, und da möchte ich mir dann die Hüllen aufheben, damit die Nadeln wenigstens nach der Nadelstärke sortiert sind...

12 Januar 2009

Gewonnen

"Guten Tag Frau B, ihr Paket wurde versendet!"

Nanu, was verpaßt? Nein, ich habe beim Adventsrätsel von Martinas Hobby- und Bastelkiste gewonnen! Was es ist bleibt aber noch spannend, da nur die ersten 10 Gewinner (bisher) veröffentlicht wurden. Na da bin ich aber neugierig!!!!

Sockenauftrag 6-2



WollButt "Nairobi"
Gr 37

Neben Sockenwolle gab es als Gegenleistung auch ein knuffiges Elfbärchen!

08 Januar 2009

Eine Tüte Baumwollknuddel



Ist das nicht ein herrlicher Anblick? Da könnte ich mich zusammenklappen und reinlegen...

Nochmal einzeln:



Links "Baumwoll-Cablee" in 3 Farben. Das gibt wieder ein Streifenpulli. Rechts "Cotton Plus" in der Farbe "achat" (grün-lila!).

Diese Wolle gab es als Gegenleistung für Mathenachhilfe *tschaka*

07 Januar 2009

Eisig

Die -3 Grad von heute Abend sind ja wirklich ein Klacks gegen die -16 von heute Morgen! Im letzteren Fall versagt nämlich schon mal der Frostschutz in der Wischanlage, oder die Scheiben frieren zu - von innen!

Bilderlos

Ich habe gerade keine Lust Bilder zu machen, also gibt es nur eine Wortmeldung. Der Strickpulli gedeiht prächtig, der erste Ärmel ist schon weit fortgeschritten! Übrigens war in Knäuel 7 kein Knoten, dafür in Knäuel 8 (bisher) einer...

Dieser Pulli ist bereits jetzt ein Lieblingsstück. Das Garn ist herrlich weich, die Farbe toll und das Stricken geht rucki-zucki. Hoffentlich verändern sich die Dimensionen in der Waschmaschine nicht...

06 Januar 2009

Die verstrickte Dienstagsfrage 2/2009

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Welchen Designer aus der Strickwelt (z. B. Starmore, Isager, Kagan, Bliss und wie sie alle heißen) würdest du gerne einmal persönlich kennenlernen? Was würdest du sie/ihn fragen?

Da fällt mir spontan niemand ein. Liegt wahrscheinlich daran, daß ich mir inzwischen meine Anleitungen selber zusammenbastele. Eine "Frage" hätte ich aber an einige Designer: wo habt ihr die Taille gelassen??

05 Januar 2009

Urlaubssocken



Regia "Traveller"
Gr 43

Bei der ganzen Auftragsstrickerei fühlt sich eine bestimmte Person in meinem Leben sockenmäßig vernachlässigt. Das geht natürlich nicht!

03 Januar 2009

Nachgemessen

Mein letztes Machwerk, der Streifenpulli, ist gewaschen und auch getragen worden. Nur kam er mir recht kurz vor. Das Maßband meint, daß der Pulli um ganze 6cm geschrumpft ist! Na da muß er bei der nächsten Wäsche mal ordentlich auf die Streckbank äh mal in die Länge gezogen werden...

02 Januar 2009

KNOTEN!!!!

In 4 von den bisher 6 verstrickten Knäuel meines aktuellen Pulli-Gestricks ist ein Knoten. War das Garn vielleicht deshalb so günstig?

Aber für einen Rabbat von 70% kann ich mit EINEM Knoten pro Knäuel leben *griiiins*

01 Januar 2009

Schnellstrick



Ich bin schon unter den Armen!


Ach ja, Prosit Neujahr!