24 Dezember 2008

Fröhliches Was-auch-immer

Egal ob und was ihr feiert, macht euch eine schöne Zeit! Danke daß ihr hier reinschaut und ab und zu auch einen Kommentar hinterlaßt. Und wer arbeiten muß: wer sagt denn daß alles am 24. steigen muß?

Ich habe ein Weilchen überlegt ob ich meine Philosophie zu dieser Jahreszeit loslassen soll. Für dieses Jahr ist es nun schon zu spät, aber ich sag es trotzdem: Ich habe den Eindruck, daß fast alle Leute es so machen wie es immer gemacht wurde, auch wenn sie mit dem Herz nicht wirklich dabei sind (jetzt mal ganz religionsfrei betrachtet). Ich finde es auch furchtbar, daß es von den Medien so hochgepuscht wird a la "jetzt beginnt ja bald die stressige Zeit".... und alle machen mit! Wollt ihr nicht eigene Traditionen aufstellen? Es vielleicht etwas kleiner halten? Seid ihr sicher daß eure Familienmitglieder den ganzen Tamtam wollen? Setzt euch doch mal zusammen und sprecht aus was euch wichtig ist - ganz ehrlich und ohne gleich zu schimpfen. Wenn die anderen das volle Programm wollen, können die dann nicht mithelfen? Wenn sie das nicht wollen, müßt ihr dann trotzdem nicht alles auf euch nehmen. Und auch handgemachte Geschenke müssen nicht pünktlich fertig sein! Die werden bestimmt auch gerne später genommen :-)

Kommentare:

  1. Das ganze Tamtam finde ich auch nervig.
    Aber so ein bisschen zusammensitzen, fernsehen, Geschenke auspacken und Sekt trinken ist schöön :)

    AntwortenLöschen
  2. Gerade gestern hatten wir ein Gespräch darüber.
    Meine Ma, mein Männe und ich sind uns da vollkommen einig.
    Früher war Weihnachten einfach schöner, einfach Weihnachten halt.
    Wenn die Bude voll war mit Tanten und Onkels und Cousins und Cousinen.
    Ich kann mich nur an wenige Geschenke erinnern aus dieser Zeit, aber an ganz viele tolle gespräche etc.
    So ein Weihnachten gibt es heute gar nimmer und ich vermisse es wirklich....
    Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir.
    Liebe Grüße

    Tanu

    AntwortenLöschen