18 Oktober 2008

Spontanprojekt

Wenn man so vor sich hin kränkelt, kauft frau auch schon mal Wolle.



Und Mutti hat sich auch welche geholt und strickt ebenfalls einen Pulli. So sitzen wir dann gemeinsam auf der Coch und nadeln um die Wette ;-) sie hat allerdings eine Spar-Maschenprobe gemacht und strickt schon am Rückenteil, während ich brav eine ganze Maschenprobe mache. Ihr Pullover wird gerade gestrickt, so daß es auch nicht auf eine exakte Maschenzahl ankommt. Ich möchte aber wieder was Tailliertes und muß noch fleißig rechnen... mehr zu diesem Projekt gibt es in den nächsten Tagen *gemeinbin*

Und was macht die Pullijacke aus dem handgesponnenen Alpaka fragt ihr euch bestimmt. Nun, da muß ich ja noch ein wenig nachspinnen und ich möchte erst mit dem Stricken anfangen wenn ich alles Garn zusammen habe. Dann kann ich nämlich die Stränge nach der Lauflänge sortieren, so daß die Unterschiede nicht so groß sind im Gestrick...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen