19 Oktober 2008

Maschenprobe



Wolle Rödel "Diamant"
reine Baumwolle
150m/50g
Nadel 2,5

angegebene Maschenprobe: 30M x 36R
meine Maschenprobe: 32M x 44R

Keine Ahnung wie die auf "nur" 36 Reihen kommen. Maschen zu Reihen ist doch etwa 3:4, weiß man doch von Sockenwolle her schon.

Ich hätte gedacht, daß die Maschenprobe etwas gröber wird. So entspricht sie jedoch dem 4fädigen Konengarn. Sehr praktisch! Und für manche bestimmt zu fein, für mich genau richtig.

Das Garn ist nicht allzu stark verzwirnt, so daß man schauen muß ob man alle Fädchen erwischt. Es ist also kein "Schnellstrickgarn", macht aber ein ganz tolles Maschenbild. Bestimmt auch gut für Muster (und Zöpfe?)!

Außderdem glänzt es wie verrückt. Dadurch ist der Faden aber nicht ganz so schmusig-weich. Die Maschenprobe habe ich gewaschen und meine, daß dadurch das Gestrickt ein wenig weicher wird.

Würde ich das Garn nochmal kaufen? Da bin ich etwas unentschlossen. Maschenprobe ist top (für mich), aber Konengarn ist einfach "kuscheliger".


Natürlich interessiert euch jetzt was genau ich damit stricke. Das verrate ich aber erst morgen. Dahinter steckt eine kleine Geschichte, wenn man so möchte...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen