10 Oktober 2008

Kleinvieh macht auch Mist....

...oder viele Kleinigkeiten ergeben eine große Bestellung. Und so gab es neues Spielzeug: ein Pomponset!



Vom Prinzip her besser als FRÜHER... in meiner Kindheit (das hört sich an als wäre ich uralt *g*) mußte man sich für jeden Pompon Pappscheiben schnippeln, die dann auch nur einmal verwendet werden konnten.

ABER. Die Teile haben scharfe Kanten!



Autsch. Die andere and sieht mittlerweile sogar noch schlimmer aus...



Aber irgendwie werden die nicht kugelrund. Ob ich was falsch mache? Wie schwer kann Pomponwickeln denn sein?

Kommentare:

  1. Die Nichte von meinem Freund hat auch so ein Pompom-Set, da werden die Pompoms auch nicht wirklich kugelrund. Einfach hinterher mit der Schere etwas trimmen.

    AntwortenLöschen
  2. Mich wundert, dass bei diesem Set ja nur Halbkreise umwickelt werden. Wie soll es da denn rund werden? Ich hatte als Kind eines aus runden Plastikscheiben (schon besser, als Pappscheiben selber schneiden) und da sind die Dinger auch rund geworden.

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen