21 Oktober 2008

Die verstrickte Dienstagsfrage 43/2008

Das Wollschaf fragt heute:

Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben einen provisorischen Anschlag mit Hilfsfaden gemacht, um zuerst nach oben und dann nach unten zu stricken. Ahnungslos habe ich den Kreuzanschlag gemacht (der einzige den ich richtig kann) und dachte, ich kann ihn nachher einfach auflösen. Pustekuchen! Ich muss mühevoll den Hilfsfaden aus jeder Masche herausziehen...kennt ihr eine bessere Möglichkeit für einen provisorischen Anschlag?

Ich mache gerne den gehäkelten Anschlag mit einem Hilfsfaden. Dabei häkelt man gleich um die Nadel. Ein bißchen schwer zu beschreiben, am besten hilft ein Video. Für kleinere Teile wie Socken von der Spitze aus ist bestimmt auch der türkische Anschlag nicht schlecht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen