18 September 2008

Philosophisches

Wer hat eigentlich das Wort "vollschlank" erfunden?

Und warum heißt dick sein "das Leben in vollen Zügen genießen"? Genieße ich mein Leben nicht nur weil ich schlank bin?

1 Kommentar:

  1. Wenn ich raten müsste, wer es erfunden hat: Lebensmittel- oder Klamottenindustrie.
    Ich weiß auch gar nicht, warum einige Wörter so einen negativen Beigeschmack haben. Ich sag ja auch von mir "ich bin klein" und nicht "ich bin untergroß" ;-) Und ich habe kurze, dicke Finger und nicht untergroße, vollschlanke Finger ;)
    Lg
    Sonja

    AntwortenLöschen