26 September 2008

Mist

Spinn-Bilanz Alpaka:

310m, 130g = 120m/50g
102m, 45g = 114m/50g
206m, 84g = 122m/50g
158m, 81g = 97m/50g


Fazit 1: Ich spinne dicker wenn ich schnell spinne?!?

Fazit 2: Reicht wohl nicht für einen Pulli, sind nämlich keine 800 Meter


Noch mehr Garn spinnen? Wird dann der Pulli nicht zu schwer - ich habe keine Lust in einem 800g WOLLpulli herumzulaufen *schwitz* Wäääääääh da brauch ich den Rat der Mädels vom Stricktreff...

Kommentare:

  1. Bin zwar aus verschiedenen guten Grnden nicht bei diesem Strickreff aber:

    1: ja kann beim kurzen Auszug passieren.

    2. Rechne nochmal nach. Du kommst durchschnittlich ja grob überschlagen auf 200m/100g was bedeuten würde das du wenn du 800m brauchst nur einen 400g Wollpulli tragen wirst. Das nicht zu schwer :-) Ich glaube die wiegen alle so :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn mein Kopf richtig rechnet fehlen dir 24m. Das sind keine Ahnung 10-15g??.......zu deinen 800m........

    Oder versteh ich mal wieder das Problem nicht?

    AntwortenLöschen
  3. Der letzte Pulli aud dünnem Baumwoll-Acryl hat 1500 Meter verbraucht. Ich bezweifel daß ich bei einem dickeren Garn weniger brauche... zumal das Acryl leichter ist als natürliche Fasern.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Naja ich hab mich ja jetzt auch nur an den 800m festgehalten. Im Zweifel: Ajourmuster *ggg

    LG

    AntwortenLöschen