13 August 2008

Hirnerweichung

ALso in letzter Zeit ist (Ferseh)werbung einfach nur zum Schreien. Mal ein paar Beispiele?


"Ganz ohne künstliche Geschmacksverstärker!"

Jaaaaa, weil da eben Hefeextrakt drin ist, und das ist auch ein Geschmacksverstärker! Mal abgesehen von den anderen Sachen, die in diesem beworbenen Produkt drin sind... ohne jetzt die Marke zu nennen... habt ihr mal auf die Zutatenliste von Chipspackungen geguckt? Teilweise stehen da ganze Romane drauf!! Ich ess nur noch gesalzene Chips. Nicht nur daß die mir besser schmecken, da ist auch außer Kartoffeln, Fett und Salz nix drin!


"Ohne Zusatz von Milch und Ei!"

Steht so auf meinen Maiskeksen. Man achte auf die Betonung: ohne ZUSATZ. Natürlich können da aber SPUREN davon drin sein!


"Für das Lächeln ihres Hundes!"
Hallo????????


Oder solche Unsinnsprodukte wie Cola mit Vitamin C. Was soll das? Cola wird dadurch nicht gesünder. Und ob man was von dem Vitamin hat frage ich mich auch.


*Hmpf*

Ich schaue im Prinzip gerne Werbung. Irgendwoher muß man ja auch wissen was es neues gibt. Aber seit kurzem krieg ich dabei echt nur nen Hals!

Kommentare:

  1. Ich hätte da noch was zu ergänzen:

    "Mit der natürlichen Süße aus Früchten" --> enthält massenhaft Fructose und macht es damit auch nicht gesünder...

    Oder "Ohne Zuckerzusatz" - ok, ohne Saccharose, aber sonst darf praktisch jede andere Zuckerart zugesetzt sein...

    Ich esse auch nur noch gesalzene Chips - aber selbst da gibt es Sorten, die Aromazusätze enthalten...

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. ... und das Beste aus einem viertel Liter entrahmter Milch.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Oder dass sie einem jetzt auf Colaflaschen vorrechnen, wie viele 250ml Gläser in einem Liter sind....argh! Pisa lässt wohl grüßen :D
    Lg
    Sonja, die das Fernsehschauen abgeschafft hat ;)

    AntwortenLöschen