28 August 2008

Fortschritt

In den letzten Tagen konnte ich mich endlich überwinden, meinen Pulli zusammenzunähen. Auch der Ausschnitt ist nach 4 Anläufen geschafft.

Nun heißt dieser Post "Fortschritt" und nicht "fertig"... denn: der Pulli ist zu kurz! Irgendwo sind da unterwegs 4 cm verloren gegangen. Da sollte ich mal die Maschenprobe überprüfen...

Jedenfalls ist das Bündchen schon abgeschnitten und ich stricke noch ein wenig dran...



Außerdem habe ich hier den Knötchenrand probiert, weil der sich besonders gut zum Zusammennähen eignen soll. Nun, ich komme damit nicht so gut zurecht und bleibe daher bei meinem "Schlaufenrand". Wenn ich allerdings bedenke daß ich mich so überwinden muß um einen Pulli fertig zu stellen, sollte ich versuchen Nähte zu vermeiden. Die einfachste Möglichkeit ist, Vorder- und Rückenteil in einem zu stricken (keine Seitennähte) und auch die Ärmel in Runden zu stricken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen