10 Juni 2008

Ich fühle mich...

... ein bißchen wie ein Mechaniker am Spinnrad. Die Scharniere am Trittsatz nochmal kräftig ölen damit das Knarzen komplett weg ist. Hoppla, das war ein bißchen viel, da läuft es runter und nimmt eine Menge Dreck mit. Schwups, habe ich schwarze Finger! Beim Spinnen im "vierten Gang" hört man ein kräftiges Surren. Das muß aber so. Anders das Rattern das gelegentlich zu hören ist. Das ist wahrscheinlich die Spule. Mal im Stillstand an der Spule wackeln - ja, die hat noch etwas Spiel!

Das Merino-Ramie-Gemisch ist inzwischen trocken. Fehlt noch ein Bild. Und auch einen Strang Baumwolle habe ich fertig. Der durfte sogar schon in den Kochtopf. Ergebnis: dreckiges Wasser und einen Strang der nach Pflanze mieft?! Jetzt trocknet er vor sich hin...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen