13 Mai 2008

Gefärbt

Endlich habe ich mal wieder gefärbt!




"Pfau"
Schurwolle mit 25% Bambus (Wollatelier Schlawin)

Die Farben sind sehr gut getroffen. Hier habe ich mal "Schwimmfärben" probiert - den Strang in Wasser legen, und von den Seite her Farbe reinkippen und sich selbst verteilen lassen. Anschließend habe ich noch ein bißchen schwarz draufgetropft.




"Sternchen"
Schurwolle mit je 20% Seide und Bambus (Schoppel)

Hier habe ich die "Kleckerfärbung" ausprobiert. Den Strang habe ich schlaufenförmig gelegt und dann einfach Farbe draufgetropft. Noch ein bißchen durchkneten, fertig! Das ergibt ganz feine Farbnuancen.




"Diva"
klassische Sockenwolle (Trekking xxl)

Auch Kleckerfärbung, aber auf trockener Wolle. Da ich dabei mehr geknetet habe, sind die Farbschattierungen nicht so fein. Den Namen habe ich wegen der Farben gewählt, aber der Strang macht ihm alle Ehre, denn er läßt sich nicht fotografieren!

Kommentare:

  1. Schöööööööööööön! Besonders der PFAU ist einfach klasse geworden!

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Schön! Und so hübsch lila :-)

    AntwortenLöschen