16 April 2008

Zapping

Das Rückenteil meines Strickpullis ist fertig!

*****

Diese Woche kam ein Beitrag über Bio-Essen am Fernsehen. Um Eier ging es dabei zwar nicht, aber fragt ihr euch nicht auch warum es immer noch so viele Betriebe mit Käfighaltung gibt? Da kann der Endverbraucher so viele Eier aus Boden-, Freiland- oder Biohaltung kaufen wie er will, der Großteil der Eier wird weiterverarbeitet, wie zum Beispiel Fertigkuchen. Und welche Eier werden da genommen? Zu einem mindestens sehr hohen Teil aus Käfighaltung! Und das muß nicht gekennzeichnet sein! Nachzulesen bei Foodwatch.

*****

Spinnen macht immer noch Spaß *lol* und die Spule füllt sich so langsam... was mache ich eigentlich mit dem fertigen Garn? Und wie bekomme ich es ein wenig gleichmäßiger beim doppelten Auszug?

*****

Am Wochenende war ich bei einem englischsprachigen Stricktreffen. Englischsprachig, weil sich die Ehefrauen von Militärangehörigen treffen. Sollte ich vielleicht öfters machen, da kann ich englisch SPRECHEN üben!

*****

Die Vorschau des Burdamodemagazins ist online. Dieses Shirt finde ich interessant, dagegen diesen Rock ganz furchtbar. Dieses Kleid würde ich in anderer Farbe und ohne "Brustgürtel" vielleicht tragen, aber das hier macht doch einen Bauch wo gar keiner ist?! Und diese Hose stet doch nur Frauen ohne Hüfte, da sie eben jene Stelle optisch breiter macht. Steht auch schön dabei, in burda-politischer Sprache "für schlanke große Frauen"...

1 Kommentar:

  1. Hallo Steffi,
    durch das Thema Temari bin ich zufällig auf deine Seite gekommen und finde sie so bunt und vielfältig, das ich sie gerne öfter besuchen würde. Darf ich dich auf meiner Seite verlinken?
    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen