18 März 2008

Grün



Baumwollwöllckchen Nummer zwei versponnen!

Irgendwie klappt es nicht so in den letzten Tagen. Gerade bei langen Auszug wird der Faden zu dünn und ich bücke mit deutlich öfter *Spindel aufheb*. Da falle ich zurück in die Zupf-und-dreh-Methode. Funktioniert auch ;-)

Ich fände es natürlicher, den langen Auszug waagrecht zu machen, aber an der Spindel muß er eben senkrecht....


Nachtrag: Wenn ich mich nicht von der Spindel hetzen lasse und mich nur auf den Faden konzentriere, wird es besser. Und ein dickerer Faden reißt dann auch nicht so schnell!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen