17 Dezember 2007

Burda Modemagazin 1/2008

Letzte Woche hatt eich schon geträumt, daß es wieder zu spät kommt. Aber heute kam es doch tatsächlich an, und es ginbt auch zwei Modelle mit dem "Haben!"-Faktor.

Da wäre zuerst ein raffiniertes Wickelshirt. Raffiniert deshalb, weil die Wickelteile nur bis Taille gehen und dafür gibt es dann ein separates Vorderteil. So kann ich nicht "im Freien" stehen wie es mir bei Wickeloberteilen oft ergeht.

Außerdem gefällt mir der Schnitt vom Kostüm der Nachwuchsdesignerin. Sehr rassant auf Figur! Aber bitte mit Reverskragen... da ich schon diverse Anzüge in Planung habe (Stoffe sind auch schon da *hust*), muß ich mal schauen welchen Schnitt ich da kippe.

Außerdem gefällt mir die Rückenansicht dieser Jacke, hat nämlich ein Faltenteil.... das sich bestimmt irgendwo übernehmen läßt. Als Kontrast zu Nadelstreifen(jeans) oder doch besser uni? *grübel*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen